Lernen Sie die traditionelle Kleidung des Sasak-Stammes auf Lombok und ihre einzigartige Kultur kennen

Wonderful Indonesia

Quelle: Wonderful Indonesia

Lombok ist eine Insel in der Provinz West Nusa Tenggara, die für ihre vielen natürlichen, kulturellen und kulinarischen Reiseziele bekannt ist. Allerdings reden wir diesmal nicht über touristische Attraktionen in Lombok, sondern über die Kultur. Etwas? Sehen Sie sich die nächste Bewertung an.

Sasak Hochzeit Kultur

Apropos Kultur: Lombok ist als Sasak-Stamm als der ursprüngliche Stamm der Insel der 1000 Moscheen bekannt. Die Mehrheit der Sasak-Bevölkerung ist muslimisch, aber einzigartig gibt es mehrere religiöse Praktiken, die sich von den Lehren des Islam im Allgemeinen unterscheiden. Das liegt daran, dass der Sasak-Stamm immer noch an Traditionen festhält, die von Generation zu Generation weitergegeben werden.

Der einfachste Weg, Sasak-Bräuche zu finden, ist vor der Hochzeitsfeier. Wenn eine Frau heiraten möchte, muss sie der Prozession der “Entführung” oder “Entführung” folgen. Die Frau wird für einige Tage von dem Mann entführt, mit der Ankündigung, dass das Mädchen bereit sein muss, von dem Mann verheiratet zu werden.

Diese Heiratskultur der Entführung wurde bis jetzt immer praktiziert, insbesondere für die einheimischen Sasak-Leute, die im Dorf Sasak Sade, Central Lombok Regency, leben. Hier können die Männer nicht willkürlich entführen, da noch Regeln zu befolgen sind. Der Mann, der den Antrag stellen wird, muss mehrere Familienmitglieder als Zeugen mitbringen.

Nach der Entführung des Mädchens, das vorgeschlagen werden soll, führt die Gruppe von Männern eine “Nyelabar”-Prozession durch, die aus 5 Personen besteht und traditionelle Kleidung tragen muss. Diese Prozession wird durchgeführt, um die Familie der Frau darüber zu informieren, dass ihre Tochter irgendwo entführt wird, um sie zu verheiraten. Einzigartige Kultur, oder?

Traditionelle Kleidung von Sasak

Das ist ein kleiner Einblick in die Bräuche von Lombok, die Sie kennen müssen. Natürlich hat jeder Stamm und jede Kultur ihre eigene traditionelle Kleidung mit ihrer eigenen Einzigartigkeit. Ebenso beim Sasak-Stamm in Lombok. Weben und Songket wurden nie von der Kultur des Sasak-Volkes getrennt. Wenn Sie neugierig auf die Kultur in Lombok sind, lassen Sie uns die traditionelle Kleidung von Lombok wissen!

1. Pegon für Jungen

Sasak Lombok traditionelle Kleidung für Männer, bekannt als Pegon. Diese traditionelle Kleidung ist das Ergebnis der Anpassung zwischen javanischen und europäischen Kulturen, die dann in die Region West Nusa Tenggara gebracht wurde. Pegon wird oft bei großen traditionellen Zeremonien verwendet, daher wird es für das Sasak-Volk auch als Größe und Majestät bezeichnet.

Dies sind die Bestandteile der traditionellen Kleidung für Sasak-Männer:

  • Sapuk: Stirnband aus Lombok-typischem Songket. Der Besen wird zu einem schützenden Kopf, der die Krone bedeckt. Das Motiv des Saphirs und des Songkets, der zur Unterordnung wird, muss das gleiche sein. Die Verwendung eines Taschentuchs soll den Geist von Dingen ablenken, die nicht gut sind.
  • Leang: Stoff, der die Außenseite der Kleidung bedeckt. Leang wird normalerweise mit einem innen getragenen Tuch kombiniert oder wird allgemein als slewoq bezeichnet. Dieses Tuch besteht aus Songket, das vorne mit einem typischen Muster des Sasak-Stammes geformt ist, die Enden hängen als Symbol der Demut herab.
  • Selepan: Eine scharfe Waffe, die schräg sitzt.
  • Pegon: Ein typischer Sasak-Anzug, der den Rücken bedeckt. Dann wird der vordere Knopf komplett zugeknöpft, bis auf den unteren Knopf. Zeigt die Majestät eines Mannes und die Höflichkeit gegenüber anderen an.
  • Slewoq: Stoff in der Taille gebunden und wie ein Sarong aufgerollt. Die Enden sind spitz zulaufend und fächerartig gefaltet.

2. Magen für Mädchen

Die traditionelle Kleidung des Sasak-Volkes für Frauen heißt Lambung. Diese traditionelle Kleidung wird normalerweise verwendet, um Gäste zu begrüßen, wenn traditionelle Zeremonien wie Nyongkol oder Mendakin abgehalten werden. Im Allgemeinen haben Bauchkleider einen V-förmigen Kragen, der mit Verzierungen an den Rändern der Kleidung verziert ist.

Dies sind die Komponenten in traditioneller Kleidung für Sasak-Frauen:

  • Pangkak: Die goldene Krone ist zwischen den Brötchen. Im Allgemeinen hat diese Krone die Form von Cempaka-Blumen und Rosen.
  • Tangkong: Dunkle Kleidung aus Samt oder Brokat. Dieses Kleid symbolisiert Majestät für Frauen.
  • Tongkak: Ein Tuch, das wie ein Gürtel um die Taille gewickelt ist, und das Ende der Quaste ist als Symbol für die Fruchtbarkeit und Hingabe der Sasak-Frauen auf der linken Seite platziert.
  • Lempot: Webstoff mit typischem Lombok-Motiv auf den Schultern. Die Verwendung dieses Tuches hat die Bedeutung von Zuneigung.
  • Kereng: Lomboks typisches Songket, das als Beindecke verwendet wird und bis zum Knöchel um die Taille gewickelt wird. Die Verwendung dieses Songkets ist ein Symbol für Bescheidenheit und Fruchtbarkeit für Frauen.

Zusätzliche Accessoires wie Halsketten und Silberketten als Gürtel.

Die kulturelle Vielfalt in Indonesien ist sehr reich. Es gibt viele Bräuche und Kulturen, die Indonesier kennen sollten, eine davon handelt von den Sasak, die auf der Insel Lombok leben. Der Sasak-Stamm bedeutet einen. Während Lombok eine gerade Bedeutung hat, sind Sasak und Lombok zusammen ein gerader Weg.

Das Dorf Sasak Sade ist für Touristen aus dem In- und Ausland sehr offen. Wenn Sie dieses Dorf besuchen, lernen Sie die Sasak-Kultur kennen, die in Indonesien seit jeher als indigene Kultur erhalten und gefördert wurde.

Frauen des Sasak-Stammes sollten in der Lage sein, Weben zu machen. Sie haben das Weben von Kindheit an gelernt. Sasak-Frauen dürfen nicht heiraten, wenn sie nicht weben können. Daher wird die Webtradition aus Lombok, insbesondere aus dem Dorf Sasak Sade, noch immer bewahrt. Sie zögern nicht, Touristen die typische Webkunst von Lombok vorzustellen.

Wenn Sie das Dorf Sasak Sade erkunden, können Sie aus erster Hand sehen, wie der Webprozess beginnt, vom Schalweben bis zum Songket. Für Touristen können sie auch versuchen, das Weben zu lernen, das direkt von den ursprünglichen Sasak-Webern geleitet wird. Der Webprozess beginnt von 1 Woche bis 1 Monat, abhängig von der Schwierigkeit des Webens selbst.

Wonderful Indonesia

Einzigartig ist es jedem Touristen erlaubt, traditionelle Lombok-Kleidung als Eigentum zu tragen, um Fotos zu machen. Männern wird geholfen, Pegon zu verwenden, und Frauen wird geholfen, Lambung zu verwenden. Auf diese Weise können Sie den Prozess des Tragens traditioneller Kleidung des Sasak-Stammes besser verstehen.

Kein Wunder, dass Lombok so interessant ist. Vor allem, wenn Sie Kulturtourismus mögen. Lombok ist einer der Orte, die Sie unbedingt besuchen müssen.

Sie können auch andere Touristenattraktionen in Lombok besuchen oder die köstliche Essenstour dort spüren. Lesen Sie jetzt alle Reisehinweise für Lombok auf der schönen Website von Indonesien.

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *